Tipps für die Websiteoptimierung der Hausverwaltung
Tipps für die Websiteoptimierung der Hausverwaltung

Hausverwaltung: Ihr Online-Auftritt

Eine Firmenpräsenz im Internet ist viel mehr als nur eine digitale Visitenkarte. Die Webseite hilft Hausverwaltern, langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben. Wichtige Kriterien: Eine übersichtliche Menüstruktur und gut sichtbare Kontaktmöglichkeiten.

Sie sind interessiert an spannenden Beiträgen rund ums Haus?

In unserem Newsletter informieren wir Sie jeden Monat zu aktuellen Themen – natürlich kostenlos!

Warum ist eine präsentable Firmen-Webseite für Hausverwalter wichtig?

Digitalisierte Geschäftsabläufe sind in der Immobilienwirtschaft selbstverständlich. Aber nutzen Sie auch das Potenzial einer digitalen Firmenpräsenz im Netz? Überraschend viele Hausverwaltungen haben keine eigene Webseite oder nur eine rudimentäre Onlinepräsenz. Oft fehlt es an Fachwissen, um einen professionellen Webauftritt zu erstellen. Gleichzeitig berichten Hausverwalter, es sei schwierig, auf die Leistungen Ihres Unternehmens aufmerksam zu machen und neue Kunden zu gewinnen.

Was eine gut gestaltete Webseite für Hausverwaltungen ausmacht

Ob Investoren, Eigentümergemeinschaften oder Mieter – für viele Kunden ist die Firmen-Homepage der erste Berührungspunkt mit einer Hausverwaltung. Die eigene Webseite schließt die Lücke zwischen klassischen Printanzeigen und den Möglichkeiten der modernen Kommunikation. Viele Interessenten recherchieren heute im Internet, bevor sie sich für eine Hausverwaltung entscheiden.

Ist der Webauftritt nutzerfreundlich gestaltet, erleichtern Sie potenziellen Geschäftspartnern den Kontakt. Mit der digitalen Bereitstellung von Informationen profitieren aber auch Sie von mehreren Vorteilen:

  • Auffindbarkeit im Internet: Wer eine Hausverwaltung sucht oder eine Wohnung anmieten möchte, recherchiert meist im Internet. Firmen, deren Unternehmensprofil bei Google erscheint, haben deshalb bessere Chancen, neue Kunden zu gewinnen.

Einmal erstellt, ist Ihre Homepage jederzeit präsent. Mit passenden Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung werden Sie im Netz vor Ihrer Konkurrenz gefunden. Professionell erstellte Texte und eine nutzerfreundliche Gestaltung gehören dabei zu den Grundlagen, um auch ohne Werbung auf den vorderen Rängen bei Suchmaschinen platziert zu werden. Parallel dazu kann es sinnvoll sein, Anzeigen bei Google zu schalten, damit potenzielle Interessenten zu den entscheidenden Suchbegriffen auf Ihrer Seite landen.

  • Viel Platz für Informationen: Informieren Sie Ihre Besucher auf der Homepage über alles, was Ihnen wichtig ist. Von Ihrer Firmenphilosophie über die angebotenen Serviceleistungen bis zu Ihrem Team. Fotos und Videos bieten die Chance, Ihr Unternehmen ausführlich und persönlich darzustellen, und werden zudem auch von Suchmaschinen positiv bewertet.

Die meisten Webseiten werden heutzutage in Content-Management-Systemen wie Wordpress, Joomla oder Drupal aufgesetzt. Die grafische Benutzeroberfläche bietet Ihnen den Vorteil, auch Neuerungen schnell präsentieren zu können, etwa aktuelle Angebote oder geänderte Ansprechpartner. Text- und Bildänderungen lassen sich damit kostengünstig selbst vornehmen, ohne einen externen Dienstleister zu beauftragen.

  • Einfache und effiziente Kommunikation: Eine Firmen-Homepage bietet Informationen und Service aus einer Hand. Kunden und Mieter können sich rund um die Uhr über Ihre Leistungen informieren und jederzeit Kontakt aufnehmen. Sowohl für Unternehmen als auch für Mieter und Dienstleister bringt die Webseite eine gravierende Vereinfachung der Kommunikation mit sich. Sie erhalten alle Kontaktdaten auf einen Blick.

Legen Sie Wert auf eine persönliche Betreuung? Eine Webseite bietet die Möglichkeit, die Mitarbeiter Ihrer Hausverwaltung mit einem Foto und kurzem Aufgabenprofil vorzustellen. So erreichen Anfragen gleich die richtigen Ansprechpartner. Um die Hemmschwelle zur Kontaktaufnahme niedrig zu halten, können Sie zusätzlich ein allgemeines Kontaktformular einfügen.

  • Zusätzlicher Vertriebskanal: Über ihren Webauftritt erreichen Hausverwaltungen auch Kunden und potenzielle Mieter außerhalb der Region. Haben Sie die Webseite mit einem CMS erstellt, können Sie aktuelle Immobilienangebote einbinden. Laden Sie einfach die bereits digitalisierten Exposé-Daten hoch und fügen Sie Fotos vom Grundriss und den einzelnen Räumlichkeiten an. So können Sie Wohn- und Gewerbeflächen direkt an Ihre gewünschte Zielgruppe vermarkten.
  • Einfache Weiterempfehlung: Die Onlinepräsenz macht Kunden und potenzielle Mieter auf Ihre Hausverwaltung aufmerksam. Sind Kunden mit Ihren Leistungen zufrieden, können Sie außerdem Freunden und Bekannten unkompliziert einen Link zu Ihrer Webseite schicken.

Responsive Design – nutzerfreundlich und lesbar auf allen Endgeräten

Ausführliche Recherche am PC, schnelle Infos am Tablet und mobile Abfragen per Smartphone – Ihre Geschäftspartner und Mieter nutzen eine Vielzahl von technischen Endgeräten, um mit Ihnen in Kontakt zu kommen. Damit Ihr digitales Gesicht auf allen Geräten gut aussieht, sollten Sie bei der Gestaltung Ihrer Webseite auf sogenanntes Responsive Design achten. Dank eines flexiblen Layouts passt sich Ihre Online-Präsenz damit optimal an alle Bildschirmgrößen an.

Gut vernetzt, zufriedene Kunden

Die firmeneigene Webseite vernetzt Sie mit Mietern, Kunden und Dienstleistern. Für noch mehr Kundenzufriedenheit hat Vodafone ein spezielles Programm für Partner der Immobilienwirtschaft aufgelegt. Wenn Sie Ihre Hausverwaltung als BewohnerPlus Profi registrieren lassen und einen neuen Multimedia-Vertrag vermitteln, erhalten Sie und Ihr Bewohner eine attraktive Provision. Melden Sie sich einfach mit Ihrer Vodafone-Kundennummer für das Programm an. https://kabel.homeseller.de/ueber-das-programm/

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne. Der Anruf ist für Sie kostenlos.

Telefon
0800 505 45 87

(Mo., Di., Mi., Fr. 8:00 bis 17:00 Uhr und Do. 8:00 bis 19:00 Uhr)

Fax
0180 573 33 77

(0,14 €/Min aus dem deutschen Festnetz im Mobilfunkbereich maximal 0,42 €/Min)

Zum Kontaktformular Zur Kontaktübersicht