Sie surfen gerade mit einem älteren Browser. Wir unterstützen den Internet Explorer 11 seit dem 01. Mai 2021 nicht mehr. Aktualisieren Sie bitte Ihren Browser oder laden Sie einen neuen Browser herunter.

Besonderer Service: Hotspots für Bewohner und Besucher

Mehr als 80 Prozent der Deutschen nutzen ein Smartphone und brauchen oft einen mobilen Internet-Zugang. Mit zwei Angeboten können Kunden von Vodafone ihren Bewohnern oder Besuchern einen kostenfreien Zugang ins Internet anbieten.

Mehr als 80 Prozent der Deutschen nutzen ein Smartphone und brauchen oft einen mobilen Internet-Zugang. Mit zwei Angeboten können Kunden von Vodafone ihren Bewohnern oder Besuchern einen kostenfreien Zugang ins Internet anbieten.

Immer online: Das ist für die meisten Menschen heute Alltag. Deshalb erwarten Bewohner beziehungsweise Gäste etwa von Hotels, Wohnheimen oder Ferienparks einen kostenfreien Zugang ins Internet. Für diesen Bedarf bietet Vodafone das standardisierte Produkt „WLAN-Hotspot Business“ oder die individuell geplante Lösung „Hotspot Business Pro“ an. Hierbei handelt es sich um Hotspot-Produkte, die schon einen schnellen Kabel-Internetanschluss nur für den Hotspot inklusive haben. Neben einer hohen Hotspot-Leistung gewährleistet die physikalische Trennung von anderen Anschlüssen eine hohe Sicherheit geschäftlicher Daten, die in einem separaten „privaten“ Netzwerk verbleiben.

Einfach und rechtssicher

Die Nutzer verbinden sich selbständig über einen einfachen, mehrsprachigen Login mit dem Hotspot. Sie müssen aber, anders als häufig bei vergleichbaren Hotspots, keine persönlichen Daten wie Name, E-Mail-Adresse oder Handy-Nummer angeben. Dem Unternehmen entsteht mit dem Angebot kein Zusatzaufwand. Eine kostenlose Business-Hotline ist rund um die Uhr erreichbar und es kann zwischen verschiedenen Nutzungsdauern für die Kunden oder Gäste gewählt werden. Wichtig: Unternehmen, die einen Hotspot-Zugang von Vodafone anbieten, haften nicht für eventuelle Rechtsverletzungen durch die Nutzer des Hotspots. Denn der Internetzugang ist für den Nutzer nur über die Hotspot-Startseite möglich.

Hier werden ihm Nutzungsbedingungen eindeutig erklärt und er muss diesen vor der Nutzung zustimmen. Vodafone ist als Betreiber des Hotspots Adressat möglicher Unterlassungs- oder Haftungsansprüche bei Urheberrechtsverletzungen.

Besonderer Service: Hotspots für Bewohner und Besucher